Programm Sept. - Nov. 2018

VIVA VOCE: "Es lebe die Stimme!" - 20 Jahre Jubiläumsshow

 

Freitag, 21.9.18 | 20 Uhr

Mosellandhalle Bernkastel-Kues

Tickets: 24 € / Schüler, Studenten, Schwerbehinderte: 19 €, mit Gästekarte: 20,40 € inkl. VVK | Freie Platzwahl

 

Foto: Jim Albright

Andere brauchen ein Schlagzeug, Soundeffekte oder gar ein ganzes Orchester, um richtig groß zu klingen. Bei VIVA  VOCE ist das alles völlig überflüssig. Die fünf Sänger ersetzen mit ihren Stimmen ein ganzes Orchester. Sie sind die „Band ohne Instrumente“ und gleichzeitig die Pop-Stars der deutschsprachigen a cappella Szene. Modern, mitreißend, originell, witzig, charmant und hochmusikalisch: Das alles vereinen die Träger des Bayerischen Kulturpreises in ihrer beeindruckenden Bühnenperformance. Anlässlich des 20-jährigen Bandjubiläums lassen es die Stimmen-Künstler mit einem Best-Off Programm wieder einmal so richtig krachen, wenn es heißt: 20 Jahre "Es lebe die Stimme!" - Die Jubiläumsshow. Eine Reise durch zwei Jahrzehnte VIVA VOCE a cappella History. Freuen wir uns auf einen unterhaltsamen, kurzweiligen und stimmgewaltigen Abend mit a cappella Entertainment erster Klasse!

 

 

In Zusammenarbeit mit dem

Ballettaufführung: Max & Moritz

 

Sonntag, 23.9.18 | 15 Uhr

Mosellandhalle Bernkastel-Kues

Tickets: 12 € / Kinder und Schüler: 7 € inkl. VVK | Freie Platzwahl

 

Foto: Ballett- & Tanzstudio Burda

Das Ballett- und Tanzstudio Denis Burda präsentiert tänzerisch die Lausbuben-Geschichte

"Die Sieben Streiche" der Figuren Max und Moritz von Wilhelm Busch.

 

Im Mittelpunkt stehen Kinder, die sich ausprobieren, ihre Grenzen testen, Emotionen leben und immer zusammenhalten.


Kinder unter 3 Jahren Eintritt frei ohne Sitzplatzanspruch!

 

 

Eine Veranstaltung des

Kindertheater: Hänsel & Gretel

 

Sonntag, 14.10.18 | 15 Uhr

Kurgastzentrum Bernkastel-Kues

Tickets: 8 €, mit Gästekarte: 6,80 € inkl. VVK | Freie Platzwahl | Für Kinder ab 3 Jahren

 

Foto: Hermann Josef Schmitz

Hänsel und Gretel gespielt von zwei Schauspielern des Niederrhein Theaters ist eine der berühmtesten und  beliebtesten Erzählungen der Gebrüder Grimm. Eine schwere Hungersnot bedroht die Familie eines armen Holzfällers. Er kann nicht mehr das tägliche Brot für seine Familie verdienen und lässt sich deshalb von seiner Frau überreden, die beiden Kinder, Hänsel und Gretel, im Wald auszusetzen. Herumirrend stoßen sie auf ein Haus, das ganz aus Brot, Kuchen und Zuckerwerk gemacht ist. Hänsel und Gretel stillen ihren Hunger, als es plötzlich ruft:

"Knusper, Knusper Knäuschen, wer knuspert an meinem Häuschen?".

 

ComedyBahnhof Bernkastel-Kues

 

Dienstag, 16.10.18 | 20 Uhr

Güterhalle Bernkastel-Kues

Tickets: 18 €, mit Gästekarte: 15,30 € inkl. VVK | Freie Platzwahl

 

Foto: Manuel Weser / Christopher Huppertz / Felix Grotheloh

 

 

 

Es darf wieder herzlich gelacht werden! Der ComedyBahnhof in der Güterhalle Bernkastel-Kues ist zurück. Alle Mitreisenden dürfen sich wieder auf 2 Stunden feinstes Comedy-Stand-Up freuen und zwar so wie es sein sollte: hautnah, unzensiert und vor allem live!

 

In diesem Jahr teilen sich das Mikro der magisch-manische Christopher Köhler, der Satiriker-Poet Olaf Bossi und Komiker Matthias Jung (NightWash und Quatsch-Comedy-Club).

 

2. Bernkastel-Kueser Rudelsingen (mit Ulric Wurschy & Volker Becker)

 

Freitag, 9.11.18 | 19:30 Uhr

Güterhalle Bernkastel-Kues

Tickets: 12 €, mit Gästekarte: 10,20 € inkl. VVK | Stehplatz

 

Foto: Artur Feller

In lockerer Atmosphäre treffen sich Menschen jeden Alters und singen gemeinsam Hits und Gassenhauer von damals bis heute. Dabei werden sie live von einem Sänger mit Gitarre angeleitet und einem weiteren Musiker mit Klavier, Akkordeon sowie Einspielungen begleitet.

Die Texte werden per Beamer an die Wand projiziert. Von ABBA, Adele, Beatles, über Elvis, Grönemeyer, Lindenberg, Müller-Westernhagen und Nena bis zu Prince, Rolling Stones, Udo Jürgens und viele viele mehr!

Rudelsingen ist absolut Kult!

 

 

Mit freundlicher Unterstzützung vom

Kabarett mit Anka Zink: Leben in vollen Zügen

 

Freitag, 16.11.18 | 20 Uhr

Güterhalle Bernkastel-Kues

Tickets: 18 €, mit Gästekarte: 15,30 € inkl. VVK | Freie Platzwahl

 

Das intimste und persönlichste Programm von Anka Zink lädt ein zum Träumen, zum Lachen und zur Reise in das Innere des Universums.

 

„Wenn Du im Urlaub jemand kennenlernen willst, musst Du mit jemandem verreisen, der so ähnlich aussieht wie du, nur etwas schlechter.“ Haben Sie schon gebucht?

 

In Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues, Rita Busch.

 

Kindertheater: Die Bremer Stadtmusikanten

 

Samstag, 17.11.18 | 15 Uhr

Kurgastzentrum Bernkastel-Kues

Tickets: 8 €, mit Gästekarte: 6,80 € inkl. VVK | Freie Platzwahl | Für Kinder ab 3 Jahren

 

Vier Tiere treffen aufeinander. Alle nicht mehr taufrisch, dafür aber grundverschieden: der dumme Esel, der nervöse Hund, die verlauste Katze und der eingebildete Hahn. Eine recht kuriose Schicksalsgemeinschaft, die sich jedoch schnell bewährt. Mit viel Radau wird eine Räuberbande verjagt und deren Hütte besetzt. Dabei kommt die olle Truppe ziemlich in Fahrt. Auf Tröte und Geige, Ziehharmonika und Bass wummert und jammert, dudelt und fiedelt, rockt und rappt das Oldie-Quartett um sein Leben, denn „…. Etwas Besseres als der Tod findet sich überall“.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kultur & Kur GmbH